Neues Buch: Japanische Schmiedekunst


Posted on März 28th, by Dr. Rudolf Dick in Allgemein. No Comments

Das lange erwartete Schmiedebuch ist im März 2018 erschienen!

Erst 1000 Jahre später als in der westlichen Welt gelangte die Kunst der  Stahlverarbeitung auf das japanische Archipel. Umso erstaunlicher ist es,  welche Hochkultur des Klingenschmiedens sich im Land der aufgehenden Sonne innerhalb kurzer Zeit entwickelte. Erstmals erläutert ein Fachbuch die  traditionellen Methoden der japanischen Werkzeug-, Messer-, und Schwertschmiede  und gewährt Einblick in deren Werkstätten. Reich bebildert wird an zehn typischen  Beispielen, vom Rasiermesser bis hin zum katana,  der Werdegang von charakterstarken Schmiedestücken erläutert. Kapitel über die  älteste Kupferschmiede Japans sowie über die traditionelle tatara Stahlverhüttung runden diese profunde Dokumentation ab. Ein unverzichtbares Werk nicht nur für Hobby- und Profischmiede, sondern gleichermaßen für alle Bewunderer japanischer Handwerkskultur.

160 Seiten, Hardcover 230×170 mm, ISBN 9783938711804, Wieland Verlag

Preis € 29,90

Blicke ins Buch:

Inhaltsverzeichnis28032018 (Medium)

Inhalt 1 (Medium)

Inhalt 2 (Medium)

Inhalt 3 (Medium)





Hinterlasse eine Antwort